Lachs mit grünen Bohnen und Pesto in Alufolie.

Lachs mit grünen Bohnen und Pesto in Alufolie.

Das Rezept ist aus dem Buch : „Jamies Kochschule“ von Jamie Oliver.
Das Rezept ist Jamie-Oliver-typisch ganz einfach gestrickt. Man nehme:

– Lachsfilet ohne Haut für 2 Personen

– zwei Hände voll frische grüne Bohnen

– Basilikumpesto (handmade oder gekauft)

– Olivenöl, Salz und Pfeffer sowie eine halbe Zitrone und ca. 1m Alufolie

Man rollt dann so ca. 1m Alufolie ab und legt die doppelt. Darauf dann ein bischen Öl und die Bohnen (so ein bischen gebündelt). Auf die Bohnen legen wir quer den Lachs, geben einen guten Eßlöffel Pesto drauf und den Saft einer halben Zitrone über die beiden Filets. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein paar Spritzern Olivenöl oder Rapsöl versehen. Dann die Alufolie möglichst dicht verschliessen.

Das ganze dann bei 200°C in den Ofen. Jamie Oliver empfiehlt 15 Minuten. Wir haben es eine halbe Stunde drin gelassen. 25 Minuten reichen definitiv. Bei 15 min war es innen noch “rosè”. Also wer es so mag dem reichen auch 15 Minuten.

Beim nächsten Mal werden wir die Bohnen vorher auch noch blanchieren. Sind doch ziemlich bißfest sonst 😉

Unser Fazit: echt lecker! Wir haben keine Beilage dazu gemacht. Reicht auch so. Mr. Oliver empfiehlt junge Kartoffeln.

Ich hoffe es schmekt euch, Guten Hunger!
# Kochfans

KLICKEN SIE HIER UM DEN AMAZON LINK VON DEM BUCH „JAMIES KOCHSCHULE“ VON JAMIE OLIVER ZU SEHEN.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: